GemPSI - Gemeinschaft Papiersackindustrie e.V.

Ein Sack voll Ideen>Wirtschaft & Politik

Wirtschaft & Politik

Der Papiersack spielt entlang der gesamten Logistikkette von trockenen Schüttgütern eine wesentliche Rolle. Seine optimale Verbindung von Stabilität, Funktionalität, Design und Nachhaltigkeit machen ihn unverzichtbar für die nationale und internationale Verteilung und Versorgung von so alltäglichen Gütern wie Baustoffe, Getreide, Pellets, Zucker, Salz, Kunststoffgranulate, Hülsenfrüchte u.v.m.

Verpackungen gewährleisten und erleichtern nicht nur den Transport. Sie schützen die enthaltenen Waren auch gegenüber äußeren Einflüssen wie Beschädigung, Verschmutzung, Licht, Luft, Feuchtigkeit und Mikroorganismen. Gleichzeitig müssen Verpackungen außerdem möglichst leicht und trotzdem stabil, vielseitig zu bedrucken und umweltverträglich sein sowie über ein optimales Preis-Leistungsverhältnis verfügen. Eine rundum anspruchsvolle Aufgabe, der der Papiersack mit einer einzigartigen Kombination aus Wirtschaftlichkeit und Ökologie begegnet.

Ein verlässlicher und starker Partner
Mit ihren Verpackungslösungen leistet die Papiersackindustrie nicht nur einen wichtigen Beitrag zur Wertschöpfungskette von nachgelagerten Industrie- und Handelsbranchen. Sie ist auch selber eine hoch spezialisierte, produktionstechnisch ausdifferenzierte und wertvolle Wirtschaftsbranche mit qualifizierten Fachkräften, die kontinuierlich an noch effizienteren Verpackungslösungen für die Herausforderungen von morgen arbeiten. Stets in bestmöglichem Einklang mit dem Leitgedanken der nachhaltigen Entwicklung.